Miteinander leben – Voneinander lernen

++Absage Adventsbasar++

Schweren Herzens und um alle zu schützen, haben sich die Verantwortlichen der Stephanus-Schule auch in diesem Jahr dazu entschlossen, den beliebten Adventsbasar am 1. Adventssonntag abzusagen.

Wie im vergangenen Jahr, so wird auch in diesem Jahr zur Adventszeit ein Verkaufstisch im Schuhgeschäft „Ermert“ in Jülich, Kölnstraße, mit gebastelten Verkaufsartikeln der Schülerinnen und Schüler bereitstehen.

Wir alle hoffen, dass der beliebte Adventsbasar im kommenden Jahr 2022 traditionsgemäß am 1. Adventssonntag  wieder stattfinden kann.

Passen Sie gut auf sich auf und kommen Sie gesund durch die Adventszeit!

Sehr geehrte Freunde und Förderer der Schüler der Stephanus-Schule!
cropped-b6a51aa5-f755-4825-a2e7-c72ada0ed39d3.jpegSeit über 40 Jahren ist es unser Auftrag, Voraussetzungen zu schaffen sowie Lernbedingungen zu erhalten, die die Entwicklungschancen der Schüler begünstigen.
Hauptaugenmerk gilt hierbei der Sicherung der bis heute ermöglichten Unterstützung.
Gleichzeitig arbeiten wir mit Nachdruck daran, viele noch nicht verwirklichte Fördervoraussetzungen für die Schüler zu realisieren.

Heute und in Zukunft kann das nur gelingen, wenn Freunde und Förderer große Bereitschaft zeigen, sich für die Schüler der Stephanus-Schule einzusetzen.

H e u t e :

Bestimmte Förderangebote können in ihrer Bedeutsamkeit für die Gesamtentwicklung
der Schüler nicht hoch genug eingeschätzt werden.
Diese Förderangebote weiterhin zu ermöglichen und zu sichern, sind vorrangige Ziele
des Fördervereins!

„Verfügbarkeit von Kleinbussen“
„Schlagzeugunterricht“ „Fussball-AG‘‘ „Ferienfahrten“ „Airtramp“ „Kettcars“
„Fuhrpark“ „Schulfeste“

in  Z u k u n f t :

Die Bereitstellung notwendiger Materialien unterstützt die Schüler auf „spielerische“
Weise entwicklungsbedeutsame motorische Fähigkeiten zu entfalten. Dabei können
Sie ganz konkret helfen: Sowohl durch zweckgebundene Spenden als auch durch Ihren
Beitritt in den Förderverein.

„Kletterwand“ „Aktivitätslandschaft (Brückenkopf)“
„Musikinstrumente“ „Perkussion-Instrumente“

______________________________________________________

Vorstand: Maria Theresia Holzgreve, Sasha Keeley, Bernhard Müller, Julie Vogel, Nadine Theis, Marion Kreuzmann, Doris Hallmann, Marie Ruland